Q&A

Was ist eine Konsultation?

Eine Konsultation ist eine Interaktion zwischen einem Kunden und einem Tierarzt welche ein oder mehrere Tiere einschließt. Normalerweise kommt dies vor wenn ein Kunde eine Tierklinik für eine Impfung oder ähnliche Prozeduren besucht. Eine Konsultation endet im Regelfall mit einer Rechnung. Provet Cloud zählt, wie viele Konsultationen Sie im Monat haben, und bildet dies in Ihren Profilstatistiken ab.

Kann ich mehrere Abteilungen oder mehrere Standorte haben?

Ja, können Sie. Jede Abteilung wird mit dessen eigener Rate abgerechnet. Jede Abteilung kann, wenn nötig, auch verschiedene Leistungspakete haben.

Was passiert wenn ich meine monatliche Anzahl an Konsultation überschreite?

Keine Sorge; Wir werden Ihr Profil nicht sofort sperren. Provet Cloud wird Sie darüber informieren, dass Sie Ihre monatliche Anzahl an Konsultationen die in Ihrem Plan enthalten sind überschritten haben, und ein Upgrade vorschlagen. Sie werden ein wenig Zeit haben dies zu tun während das System noch normal funktioniert. Wenn Sie sich gegen ein Upgrade entscheiden wird die Provet Cloud keine neuen Konsultationen mehr akzeptieren, aber Sie können immer noch eingegebene Daten einsehen und exportieren.

Kann ich wirklich unbegrenzt viele Benutzer und Geräte haben?

Ja, können SIe. Wir limitieren die Benutzung der Provet Cloud nicht auf Benutzer oder Geräte. Um festzustellen wer Daten im System gespeichert oder bearbeitet hat empfehlen wir dass jeder Benutzer ein System mit seinem persönlichen Profil benutzt. Sie können Benutzernamen und Passwörter für jedes Ihrer Teammitglieder erstellen. Sie können Provet Cloud auch mit Ihrem Arbeits- und Heimcomputer sowie mit Ihrem Tablet oder anderen Mobilgeräten nutzen. Wir denken dass Veterinärpraxis Software einfach zugänglich sein sollte, ohne die Anzahl der Geräte zu limitieren.

Ich betreibe meine Praxis nur an Wochenenden, und habe weniger als 50 Konsultationen pro Monat. Kann ich Provet Cloud wirklich für immer kostenfrei benutzen?

Ja, das ist wahr. Sie können die kostenlose Version der Provet Cloud so lange wie Sie möchten benutzen. wenn zu zufrieden mit den Leistungen der kostenlosen Version sind. Vergleichen Sie die Pakete, um zu sehen welche Leistungen in welchem Paket enthalten sind.

Wie kann ich anfangen die Provet Cloud zu nutzen?

Provet Cloud ist im Prinzip eine Web Anwendung, welche keine Softwareinstallation auf Ihrem Computer voraussetzt. Sie kann jederzeit und überall per Provet Cloud Webseite erreicht werden wenn Sie eine Internetverbindung haben: Überprüfen Sie einfach, welcher der Leistungspakete am besten für Sie geeignet ist und registrieren Sie sich. Sie werden Ihr gewähltes Paket einen Monat kostenlos bekommen. Während der Registrierung sind Sie dazu aufgefordert, Ihre E-Mail Adresse als Benutzername und ein Passwort zu wählen.

Wie kann ich für meine Provet Cloud bezahlen?

Sie können ein Leistungspaket mit einer Kreditkarte kaufen. Wir akzeptieren Visa und MasterCard.

Sind Steuern im Preis enthalten?

Nein, die Preise sind ohne Steuern. Provet Cloud ist ein Business-to-Business Service, und wenn Sie Ihre gültige EU-Steuernummer außerhalb von Finnland angeben, wird keine Steuer hinzugefügt.

Fragen Sie sofort nach meiner Kreditkartennummer?

Nein. Sie können sofort anfangen, die Provet Cloud mit einem kostenlosen Paket zu nutzen, und wenn Sie die Provet Cloud mögen können Sie jederzeit zu einem bezahlten Leistungspaket upgraden. Wir werden Sie dann nach Ihren Kreditkartendetails fragen.

Wie kann ich mein Abonnement verwalten?

Sie können Ihr Abonnement in den Einstellungen der Provet Cloud verwalten. Sehen Sie die Paketoptionen hier.
Sie entscheiden, welches Paket Sie auf einer monatlichen Basis benötigen. Falls Sie Ihre monatliche Anzahl an Konsultationen überschreiten, werden Sie dementsprechend im Dashboard informiert.

Was, wenn ich mich für eine Kündigung entscheide?

Wenn Sie die Provet Cloud nicht länger nutzen wollen, können Sie Ihr Abonnement jederzeit kündigen. Sie werden für den Rest des Rechnungszyklus diesen Monats eine Gutschrift erhalten. Sie können außerdem jederzeit auf ein kostenfreies Leistungspaket downgraden. Wenn Sie sich dazu entscheiden uns zu verlassen können Sie Ihre Daten mitnehmen; Wir bieten Ihnen umfangreiche Exportoptionen an, um Ihre Patientendaten als Excel-Dateien aus dem System zu exportieren.

Haben Sie einen Telefonkundendiesnt?

Wir bieten allen Benutzern eines bezahlten Leistungspaketes Telefonsupport an. Sehen Sie die “Kontaktieren Sie uns” Seite für die Telefonnummern.

Wie hoch ist die Breitbandgeschwindigkeit, die für die Provet Cloud benötigt wird?

Wir empfehlen mindestens 1 Mbit/s/Computer der mit dem Netzwerk verbunden ist. Eine stabile Verbindung ist noch viel wichtiger.

Wie kann ich meine bereits vorhandenen Daten auf die Provet Cloud transferieren?

Provet Cloud besitzt eine umfangreiche Importierfunktion, um Daten aus XLS oder XML Dateien zu importieren. Wir können Ihnen auch mit dem Import helfen, wenn Sie uns eine Sicherheitskopie Ihrer Daten zukommen lassen. Der Preis für die Datenmigration hängt von der Datenmenge ab, und wir können Ihnen eine Schätzung geben, nachdem wir Ihre Sicherheitskopie untersucht haben. Besuchen Sie für mehr Informationen die Provet Cloud Supportseite.

Wie werde ich in der Lage sein mit meinen Kunden zu kommunizieren?

Sie können Ihren Kunden direkt aus der Provet Cloud SMS-Nachrichten und E-Mails schicken. Sie können zum Bespiel Termin- oder Impferinnerungen, Konsultations Support oder Dinge wie Kampangenangebote für ausgewählte Kunden verschicken. Das Feedbackformular wird zusammen mit Konsultationsinformationen nach jedem Besuch verschickt. Dies erlaubt Ihnen, die Kundenzufriedenheit besser nachzuverfolgen und Ihren Service zu verbessern. Besuchen Sie für mehr Informationen die Provet Cloud Supportseite.

Wieso sollte ich Online Terminbuchung anbieten?

Onlinebuchungen erlauben Ihren Kunden, Terminreservierungen Online zu tätigen, selbst wenn Ihre Klinik geschlossen hat oder Ihre Telefonleitung belegt ist. Von der Onlinebuching profitieren Ihre Kunden und Sie, da Sie mehr Zeit haben sich um andere Aufgaben zu kümmern. Es ist auch ein Weg, mehr Kunden zu gewinnen.

Sie entscheiden welche Angebote oder behandlungen in Ihrer Onlinebuching erscheinen. Sie wählen die Zeiträume in welcher Ihre Praxis für Onlinebuchungen verfügbar ist. Sie können außerdem Behandlungsspezifische Anleitungen hinzufügen um Ihre Patienten auf die Behandlung vorzubereiten – zum Beispiel Entwurmungen vor Impfungen.
Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn ein Termin Online gebucht wird.
Lesen Sie mehr über Onlinebuchungen.

Wo sind meine Daten gespeichert und wer kann darauf zugreifen?

Ihre Daten sind in einer separaten Datenbasis gespeichert. Außer die Benutzer die Sie freigeschaltet haben, haben nur unsere Techniker Zugriff auf Ihre Daten um unerwartet Situationen mit Ihrer Provet Cloud zu lösen. Wir speichern Sicherheitskopien Ihrer Daten innerhalb unserer Unternehmenseignen Infrastruktur in Finnland. Sämtliche Daten werden auf mehreren Servern in unterschiedlichen Standorten gespeichert.

Wie sind meine Daten geschützt?

Die Daten von jedem Unternehmen sind in der Provet Cloud in separaten Databasen gespeichert. . Dies verhindert das Risiko jeglicher nicht gewollter Leaks Ihrer Daten in den Datenbanken anderer Unternehmen. Sämtliche Informationen werden mit einer sicheren HTTPS Verbindung verschlüsselt – dieselbe Methode wird auch im Online-Banking verwendet. Von Ihren Daten werden automatisch Sicherheitskopien erstellt. Die Daten sind gleichzeitig auf mehreren Servern unterschiedlicher Standorte gespeichert, aber nur auf Servern die wir besitzen und die exklusiv in Finnland stehen. In dem unwahrscheinlichen Fall eines Serverausfalls werden Back-up Server sofort die selben Daten liefern, ohne die Provet Cloud Verfügbarkeit zu gefährden. Mit uns werden Sie niemals Ihre Daten verlieren.

Wie kann ich Daten exportieren?

Es gibt die Möglichkeit Ihre Daten in eine Excel-Datei zu exportieren. Wenn Sie Daten für eine lokale Sicherheitskopie oder für finanzielle Gründe exportieren wollen, kann dies in den Einstellungen der Exportsektion getan werden. Es gibt außerdem viele Möglichkeiten, Daten direkt aus Berichten zu exportieren oder zum Beispiel Tagesberichte für die Buchhaltung.